Startseite » Shop » Bedrucken Kundenkonto | Warenkorb | Kasse
 

Bedrucken - interessante Hintergrundinfos

Bedrucken oder Bedruckung? Was bedeutet Bedrucken eigentlich im industriellen Bereich, gerade beim Textildruck? Der Vorgang des Bedruckens besteht aus verschiedenen Aktivitäten und vorbereitenden Arbeiten, die Bedrucken genannt werden. Bevor das Bedrucken starten kann, müssen gerade beim Textilsiebdruck Filme erstellt werden, die aus den vom Kunden angelieferten Daten erstellt werden. Dabei werden zuerst die Filme belichtet oder je nach Verfahren auch mittels einer speziellen Tinte bedruckt. Das Bedrucken mit einer Spezialtinte ist ein flexibles Verfahren, sodass innerhalb kurzer Zeit das Belichten der Siebe nach der Erstellung der Filme erfolgen kann. Im Anschluss daran können die erstellten Siebe in das Textildruckkarussel bzw. den Halbautomaten zum Bedrucken eingespannt werden. Das Ergebnis beim Bedrucken hängt vor allem von der passgenauen Ausrichtung der Siebe ab.

Bevor nun das eigentliche Bedrucken der Textilien beginnen kann, muss die entsprechende Farbe wie z.B. Plastisolfarbe vorbereitet werden.
Das Anmischen der Druckfarbe läuft im Zuge der Arbeitsvorbereitung ab. Hier müssen geeignete Farbtöne angemischt werden, damit die Farben der Textilien mit passenden Druckfarben bedruckt werden. Shirts bedrucken gehört zu den gängigsten Artikeln, die von Kunden angefragt werden. Daneben gibt es noch die Möglichkeit, Taschen zu bedrucken, Schirme zu bedrucken, Lätzchen zu bedrucken, Teddybären auf ihrem kleinen Shirt zu bedrucken, Schals zu bedrucken, Caps zu bedrucken, Hosen zu bedrucken und auch Bandanas zu bedrucken usw.

Welche Artikel sie bedrucken lassen möchten, müssen Sie natürlich vorher selbst entscheiden, wobei wir Ihnen mit Rat und Tat unter Zuhilfenahme aller Infos und Erfahrungen zum Bedrucken zur Seite stehen.

Ein weiterer interessanter Aspekt beim Shirtdruck ist das Bedrucken mittels einer speziellen Folie, dem sogenannten 4c-Flex. Bedrucken von Folie als günstige und haltbare Alternative zum richtigen Shirtdruck mit Plastisolfarbe? Sie werden erstaunt sein, aber in bestimmten Bereichen ist das Bedrucken mit 4c-Flex eine sehr gute Variante. Gerade bei kleinen Auflagen ab einem T-Shirt oder Polo-Shirt wirkt sich dies im Preis aus.

Bedrucken Sie doch einfach ein oder mehrere Shirts oder Jacken genauso wie Taschen mit einem Foto oder Motiv mit Farbverlauf. Das Bedrucken der 4c-Flex-Folie macht dies möglich. Diese wird übrigens anschließend an der Kontur zugeschnitten und mittels einer Transferpresse aufgepresst. Dadurch hat man gleichwohl ein tolles Druckergebnis und niemand wird sich später fragen, ob Sie das Shirt mit diesem oder jenen Druckverfahren haben bedrucken lassen, weil es einfach super aussieht und haltbar ist.

Wir sind auf jeden Fall der richtige Ansprechpartner, was das Bedrucken von Stoffen und Materialien aller Art angeht. Für Endkunden, Wiederverkäufer, Großhändler, Industriekunden, Gastronomie und viele weitere mehr bedrucken wir nun schon seit langer Zeit, was sich bedrucken lässt. Viele Tests und Versuche haben uns im Bedrucken um einen Erfahrungsschatz bereichert, den nicht viele vorweisen können. Denn wie heißt es so schön?! Bedrucken ist nicht gleich Bedrucken.





Zurück
 
Parse Time: 0.545s